20 Jahre Musikschulblasorchester der Musikschule

2. Jänner 2019

Um junge Bläserschüler/innen in das Orchesterspiel einzuführen und auf das Musizieren in den verschiedenen Musikvereinen vorzubereiten, gründete im Jahr 1999 unser damaliger Lehrerkollege Mag. Günther Pendl das Musikschulblasorchester der Musikschule.
Nach dem Ausscheiden von Mag. Pendl aus unserer Musikschule im Jahr 2004 wurde das Orchester von Mag. Karl-Heinz Promitzer übernommen. Unter der Leitung von Mag. Promitzer wurde das Orchester in ein MINI- (Anfänger-Fortgeschrittene Schüler) und MAXI-Orchester (Fortgeschrittene Schüler) eingeteilt. Aus organisatorischen und auch administrativen Gründen übernahm Mag. Peter List die Leitung des MINI-Blasorchesters mit dem Schuljahr 2014/2015. Die beiden Orchester der Musikschule sind eine Erfolgsgeschichte und fanden in den letzten 20 Jahren viele Nachahmer.
Somit feiern wir mit dem Konzert am 9. März 2019 „20 Jahre Musikschulblasorchester" der Musikschule der Stadt Fehring. Für dieses Konzert wurden zahlreiche Absolventen/innen der Musikschule eingeladen. Das Konzertprogramm enthält symphonische Jugendblasliteratur bis hin zu Stücken aus dem Bereich des Musicals und der Filmmusik. Als musikalische Gäste finden sich die Schüler/innen der Musikalischen Früherziehung sowie das Blockflötenensemble der Musikschule ein.

Mag. Johann Praßl (Big Band) hat im letzten Schuljahr, nachdem langjährige ältere Schüler/innen aus der Musikschule ausschieden, eine junge und sehr dynamische Big Band geformt. Das Programm der Band ist stilistisch abwechslungsreich und enthält vom sehr fordernden Thema zur Krimiserie „Tatort" bis hin zum Swing-Klassiker „How High The Moon" als Posaunen-"Feature".
Als musikalische Gäste werden sich aus der Gesangsklasse von Verena Berg die Schülerinnen Elisa Lutterschmied, Julia Gölles und Tina Sapper mit der Big Band präsentieren.

Wie in den vergangenen Jahren werden Schülerinnen und Schüler vom Kreativen Gestalten der Musikschule (Ltg. Katarina Schmidt, BEd) in einer Ausstellung aktuelle Arbeiten zeigen.

Moderation: Toni Eder (Big Band) & Karl Hermann (Blasorchester).
Eintritt: VVK EUR 5,- / AK EUR 8,-
Karten: Raiffeisenbank Fehring, St. Josef-Apotheke Fehring, Stadtamt Fehring und Musikschule Fehring.

Zurück zur Übersicht