Geschichte

1974

  • Gründung der Musikschule der Stadt Fehring als Zweigstelle der Städtischen Musikschule Feldbach

1987

  • Eigenständigkeit der Musikschule der Stadt Fehring. Leiter: Dir. Mag. Josef Lackner
  • Gründung der Zweigstelle Bad Gleichenberg
  • Erste Harfenklasse der Region

1989

  • Entstehung der Gruppe "Fehringer Spielleut": Leitung Mag. Dr. Karl Pfeiler

1998

  • Verleihung des Öffentlichkeitsrechtes
  • Erste "Kunstschule" in der Steiermark mit den Fächern "Tanz- und Bewegungs-erziehung" (Natürliche Bewegungen werden nach der Fantasie bzw. den Ideen der Kinder in Tänze eingebaut. Förderung der Kreativität und Fantasie der Kinder) und
  • "Kreatives Gestalten" (Lust am kreativen Gestalten wecken und das Schöpferische in Farben und Formen zum Ausdruck bringen.)

1999

  • Gründung des Musikschul-Blasorchesters: Leitung Mag. Günther Pendl

2000

  • Gründung der MS-Big Band: Leitung Mag. Johann Praßl

2012

  • 25 Jahre Musikschule der Stadt Fehring und Standort Bad Gleichenberg
  • Interimistische Leitung der Musikschule ab 01.09.2012: Mag. Dr. Karl Hermann

2013

  • Dislozierter Unterricht in Hatzendorf ab dem Schuljahr 2013/2014

2014

  • Leitung der Musikschule der Stadt Fehring ab 01.08.2014: Mag. Dr. Karl Hermann

2016

  • Verleihung des "Meistersingergütesiegels" durch den Landesschulrat Steiermark und Chorverband Steiermark

2017

  • 30 Jahre Musikschule der Stadt Fehring und Standort Bad Gleichenberg.